Drucken

Chorwerk macht Saft


Zur Gratis-Apfelernte auf der Streuobstwiese einer Wörther Chorwerk-Sängerin eingeladen, machten sich zehn Chormitglieder frisch ans Werk und sammelten an einem Vormittag über 400 kg Äpfel ein. Daraus ließ das Chorensemble naturtrüben Apfelsaft vom Saftomobil in Herxheim pressen. Der wird nun verkauft, um die Vereinskasse aufzubessern. Die Ausbeute betrug rund 50 Saftkartons mit je fünf Litern Inhalt.

Chorwerkerinnen und Chorwerker sammeln 400 Kilo Äpfel, um daraus Saft pressen zu lassen.

Unter dem Motto „Hagenbach schafft was!“ hat der Freiwilligentag 2020 stattgefunden. Insgesamt haben etwa 40 engagierte Mitbürger und Vereinsmitglieder teilgenommen. Chorwerk Hagenbach war mit einer Sängerin und fünf Sängern dabei und hat an Projekten wie der Zaunerneuerung bei der Grillhütte, dem Bau eines Bienenhotels, der Restaurierung von Sitzbänken und der Instandsetzung auf den Spielplätzen mitgewirkt. Ihnen ein herzliches Dankeschön.

Chorwerk probt derzeit im großen Saal des Kulturzentrums Hagenbach donnerstags ab 18.30 Uhr, Infos auf www.chorwerk-hagenbach.de. Fragen beantwortet Uli Steinmann, 07273 2815, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Musikalisch Interessierte auch ohne Vorkenntnisse sind jederzeit herzlich willkommen, Paten in den einzelnen Stimmgruppen kümmern sich persönlich um Chorneulinge.